Montag, 16. Februar 2015

Healthy Pizza

Heute wollen wir euch ein super leckeres Rezept für eine Pizza zeigen. Es geht super schnell und wird wirklich fast allen Familienmitgliedern schmecken. Bei uns hat es leider nur dieses eine Stück auf die Bilder geschafft.





 Pizza mit Mozarella, Serranoschinken und Rucola:

Ihr benötigt für den Hefeteig:

500g Weizenmehl
1/2 Würfel Hefe (ca. 21 g)
1 TL Zucker
Salz
2 EL Olivenöl


Für den Belag:

Eine große Büffelmozzarella
Serranoschinken
Rucola 
Kleine Tomaten geviertelt


Für die Tomatensoße:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 El Olivenöl
1 Dose Tomaten (850 ml)
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Basilikum
Salz
Pfeffer
Zucker


Zubereitung Pizzateig:

1. Hefe für den Pizzateig in 125 ml lauwarmes Wasser bröckeln und mit dem Zucker unter Rühren darin auflösen. Mehl für den Teig in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefewasser in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig für den Pizzateig verrühren. Pizzateig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen

2. Ca. 1 TL Salz und Olivenöl zum Pizzateig geben und unterrühren.

3. Mit bemehlten Händen den Teig ca. 5 Minuten durchkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. Falls er zu fest ist, einfach etwas lauwarmes Wasser hinzufügen. Ist er zu weich und klebrig, etwas Mehl hinzufügen.

4. Pizzateig zu einer Kugel formen. Und nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Der Pizzateig sollte sein Volumen nun etwa verdoppelt haben.

5. Pizzateig noch einmal ca. 10 Minuten kräftig durchkneten. Und auf mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche rund ausrollen.


Zubereitung Tomatensoße:

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in heißem Öl ca. 5 Minuten andünsten. Dann die Tomaten zufügen und mit einem Pfannenwender zerkleinern.
Die Tomatensoße aufkochen und im offenen Topf 30-40 Minuten leicht dicklich einkochen.

2. Anschließend die Kräuter zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.



Nun könnt ihr den Pizzateig auf einem Backblech auslegen und mit der Soße bestreichen. Anschließend mit Mozzarella belegen und für ca. 20 Minuten bei 175 ° im Backofen backen.
Dann mit Serranoschinken, Rucola und Tomaten belegen und genießen.
Falls es mal etwas schneller gehen soll, dann kann man den Pizzateig und die Soße auch fertig kaufen- schmeckt genauso gut und spart Zeit ;)




Lasst es euch schmecken!!

Was sind eure Lieblingspizzas? Lasst es und unten in den Kommentaren wissen, wir freuen uns:)

Euer BBF 2.0 Kochteam ♥

Kommentare:

  1. Das sieht ja unendlich gut aus! Da wird man ja fast ein bisschen neidisch! :O
    Muss ich unbedingt demnächst mal ausprobieren - hast da nämlich echt meinen Geschmack getroffen!

    VANITY ✿ LUXE

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deinen Beitrag sehr interessant :-) Und du hast einen sehr schönen Blog!
    http://mintcandy-apple.blogspot.de (Mint & Berry Beauty)

    AntwortenLöschen