Montag, 10. November 2014

Winter Must-Haves für`s Baby 2014

So Ihr lieben, dann beginne ich einmal mit einem Thema, dass mich die letzten Wochen als Neu-Mami beschäftigt hat. Was ziehe ich einem Baby an, wenn es nun auf den Winter zugeht...

Mein Sohn kam dieses Jahr im April zur Welt. Danach war es eigentlich immer warm und ich hatte nur das "Problem" was kann ich dem Baby ausziehen, dass er nicht so schwitzt. Jetzt wird es aber immer kühler und die "Problematik" kehrte sich um. Was ziehe ich zusätzlich an?! Großes Kriterium bei uns ist immer: Einfaches und schnelles an- und ausziehen. Damit der kleine Mann bloß nicht zu lange still liegen muss:) Wir haben nun ein paar Basic Teile gefunden, die ich euch gerne vorstellen möchte und ich würde mich freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren mitteilt, was denn eure Basicteile für den Winter mit Baby 2014 sind.

Beginnen wir einmal mit der Kopfbedeckung, Handschuhe und Schal. Wir haben uns für die folgenden süßen Modelle von Barts entschieden.


zu finden unter










Des Weiteren haben wir einen tollen Schneeanzug gefunden. Dieser lässt sich von Kopf bis Fuß öffnen und ist mollig warm.





Bei Hosen tendiere ich zu denen von Zara Baby. Diese haben einen tollen Schnitt und sind im Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar. Einige Modelle könnt ihr hier finden.

Ich hoffe, dass wir mit den Basic-Teilen erst einmal für den kommenden Winter gewappnet sind. So nun freue ich mich auf eure Kommentare und ggf. Idee für die Baby Winter-Basics.

Gruß Eure Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    mein Sohn ist auch im April auf die Welt gekommen.
    Unsere Basics im Moment sind eine kuschelige Jacke von Zara, ein Schal und eine warme Mütze. Auch immer dabei die warme Kuscheldecke. Die kommt in den Fußsack und im Auto dient sie als Decke. Bisher war er noch nicht krank "dreimalaufholzklopf"
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bianca, das hört sich nach tollen Basic-Winterteilen an. Ich habe die letzten Tage auch gemerkt wie wichtig ein guter Winterfusssack ist:) hast du schon Ideen für Weihnachtsgeschenke für deinen Kleinen?! lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen