Sonntag, 22. März 2015

Easter Cookies

Ostern rückt immer näher und ich habe schonmal die ersten Osterplätzchen gebacken. ...Ja ich backe Plätzchen auch zu Ostern ...oder so mal für zwischendurch und nicht nur an Weihnachten knihihi :)


Die Plätzchen habe ich aus einfachem Mürbeteig gebacken. Ich habe mir dieses Jahr diese schöne Karottenform bestellt, ich finde sie einfach zuckersüss und zu jedem Hase gehört doch eine Möhre zum knabbern dazu. ;)



Ich habe die Plätzchen in diesen süssen Tüten verpackt. So kann man sie super verschenken. Zu finden sind die Tüten unter anderem bei Depot.




Habt ihr auch schon ein paar Plätzchen für Ostern gebacken, oder bleibt ihr den Weihnachtsplätzchen treu?

P.S. Gestern waren wir auf dem Flohmarkt von der lieben Joanna im Hause Liebesbotschaft. Es war wirklich toll Joanna mal zu treffen, obwohl sie eigentlich eine direkte Nachbarin von uns ist, sieht man sich nicht oft.
Es gab so viele tolle Sachen, meine Schwester und ich werden euch einen Teil unserer Ausbeute bald zeigen. War noch jemand von euch dort?


Liebste Grüße und einen wunderschönen Sonntag,

Eure Caro♥

Kommentare:

  1. Hey caro
    Die tüten sind echt super.
    Kekse gehen immer, auch zu Ostern.
    Joanna als Nachbarin. ..ich dreh durch.
    Lg janine

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blogpost, hat mir sehr sehr gut gefallen!♥

    Liebste Grüße, Ceyda
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen